Besucher 89
Geändert 14-Aug-17
Erstellt 14-Aug-17
146 Fotos

Fotos von der Mariazellerbahn aus dem Jahr 2007.
Hochbetrieb herrschte anlässlich des Besuchs von Papst Benedikt XVI in Mariazell am 8. September 2007. An diesem Tag wurde die planmäßigen Züge im Schienenersatzverkehr geführt. Das gesamte verfügbare Rollmaterial war bei den Sonderzügen nach Mariazell eingesetzt.
Die Züge fuhren ohne Halt von St. Pölten Hauptbahnhof bis Mitterbach bzw. Mariazell. Zwischen den Zügen durften die Fahrstraßen nicht verändert und daher auch keine Weichen umgestellt werden. In Laubenbachmühle wurde die 1099.010 als Notreserve zum Abschleppen von Zügen und Freimachen der Strecke einsatzbereit vorgehalten.
MariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahnMariazellerbahn

Kategorien & Schlüsselwörter
Kategorie:Transport
Unterkategorie:Eisenbahn
Details zu Unterkategorie:
Schlüsselwörter:1099, 1099er, 2095, 2095er, 4090, 4090er, 5090, 5090er, Alpenbahnhof, Bahnmeisterdraisine, Führerstand, Kirchberg, Kirchberg an der Pielach, Laubenbachmühle, Loich, Lokremise, Mariazell, Mariazellerbahn, Mh. 6, Mitterbach, Narrow gauge, Nebenbahn, Nebenbahn, NÖVOG, NÖVOG, Ober Grafendorf, Ober-Grafendorf, Obergrafendorf, Rabenstein, Schmalspur, Schmalspur, Schmalspurbahn, Schmalspurbahn, St. Pölten, St. Pölten Alpenbahnhof, Turmwagen, ÖBB, Ötscherbär