Michael Heussler | Fahrzeuge der Murtalbahn
Besucher 70
Geändert 6-Aug-16
Erstellt 6-Aug-16
107 Fotos

Die Fahrzeuge der Murtalbahn:
Am 16. Februar 2011 hatte ich die Gelegenheit, eine große Anzahl von Fahrzeugen der Murtalbahn zu fotografieren.
Freundlicher Weise wurde
Die Murtalbahn ist eine Schmalspurbahn mit der Spurweite von 760 mm (Bosnische Spur), welche von Umzmarkt über Murau und Tamsweg nach Mauterndorf führt.
Der Abschnitt von Unzmarkt bis Tamsweg wird von den Steiermärkischen Landesbahnen StLB betrieben. In den Sommermonaten verkehren seit 1969 Dampfbummelzüge zwischen Murau und Tamsweg.
1973 wurde wegen mangelnder Inanspruchnahme der öffentliche Personenverkehr zwischen Tamsweg und Mauterndorf sowie 1981 auch der Güterverkehr eingestellt. Seit 1989 betreibt die Taurachbahn (Club 760) den Streckenabschnitt Mauterndorf - St. Andrä Andlwirt als Museumsbahn.
Ab 1980 wurden moderne Dieseltriebwagen und dazu passende Steuerwagen in Betrieb genommen, die der Murtalbahn für viele Jahre das Überleben sicherten. Die Triebwagen waren so erfolgreich, dass die Österreichischen Bundesbahnen ÖBB diese in modifizierter Form als Type 5090 nachbauen ließen.
Projekte einer Umspurung des Abschnittes Unzmarkt - Murau verstummten nie. Dies würde allerdings wohl oder übel das Ende des restlichen Schmalspurbetriebes bedeuten.
Der weitere Erhalt dieser reizvollen Schmalspurbahn wird aus finanziellen Gründen immer wieder in Frage gestellt.
mir der Zutritt zu den Fahrzeughallen erlaubt.
MurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahnMurtalbahn

Kategorien & Schlüsselwörter
Kategorie:Transport
Unterkategorie:Eisenbahn
Details zu Unterkategorie:
Schlüsselwörter:Murau, Murtalbahn, Nebenbahn, Schmalspur, Schmalspurbahn, StLB, Steiermärkische Landesbahnen, Tamsweg, Unzmarkt, narrow gauge