Thank you for your patience while we retrieve your images.
Besucher 258
Geändert 5-Jun-18
Erstellt 8-Nov-17
24 Fotos

Die Wiener Straßenbahnlinie 167 verkehrte bis 1966 als Verlängerung der Linie 67 zwischen der Lehmgasse und Rothneusiedl. Ab 1966 wurde die Linie 167 durchgehend vom Kärntner Ring, Oper bis Rothneusiedl geführt. 1972 erfolgte die Verlängerung zur Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost und schließlich 1974 zum Kurzentrum Oberlaa. Mit der Eröffnung der U-Bahn-Linie U1 zwischen Karlslplatz und Reumannplatz wurde die Linie 167 am 25. Februar 1978 eingestellt und teilweise durch die Linie 67 ersetzt.
Dachsignal Linie 167 Version 2Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167Linie 167

Kategorien & Schlüsselwörter
Kategorie:Transport
Unterkategorie:Züge
Details zu Unterkategorie:
Schlüsselwörter:Bim, Linie 167, Straßenbahn, Tram, Tramway, Wien, Wiener Linien, Wiener Stadwerke, Wiener Verkehrsbetriebe, Wienerlinien