Thank you for your patience while we retrieve your images.
Besucher 332
Geändert 17-Mar-18
Erstellt 29-Jun-17
62 Fotos

Ab 12. März 1966 verkehrten die Linien A und Ak vom Elderschplatz kommend über die Ausstellungsstraße, den Praterstern und die Praterstraße.
Die Linie A fuhr weiter im Uhrzeigersinn über den Ring und den Franz-Josefs-Kai, die Linie Ak gegen den Uhrzeigersinn über den Franz-Josefs-Kai und den Ring.
Anschließend ging es wieder über die Praterstraße, den Praterstern und die Ausstellungsstraße zurück zum Elderschplatz.
Ab 7. Jänner 1974 wurden die Linien A und Ak statt der eingestellten Linie 11 vom Elderschplatz über die Engerthstraße, Stadion und die Wehlistraße bis zur Stadlauer Brücke verlängert.
Am 28. Februar 1981 wurde der Straßenbahnverkehr in der Praterstraße wegen der Verlängerung der U1 zum Praterstern eingestellt und damit die klassischen "Ringlinien" A, Ak, B und Bk eingestellt.
Die Linien A und Ak wurden durch die Linie 1 ersetzt, die vom Praterstern über die Heinestraße und Praterstraße zum Schwedenplatz fuhr.
Dachsignal Linie ADachsignal Linie AkDachsignal Linie ArLinie A / AkLinie A, AkLinie A, AkLinie A, AkLinie A, AkLinie ALinie A, AkLinie A, AkLinie A, AkLinie A, AkLinie A, AkLinie A, AkLinie A, AkLinie A, AkLinie A, AkLinie A, AkLinie A, Ak

Kategorien & Schlüsselwörter
Kategorie:Transport
Unterkategorie:Züge
Details zu Unterkategorie:
Schlüsselwörter:Bim, Linie A, Linie Ak, Straßenbahn, Tram, Tramway, Wien, Wiener Linien, Wiener Stadwerke, Wiener Verkehrsbetriebe, Wienerlinien