Thank you for your patience while we retrieve your images.
Besucher 500
Geändert 29-Jun-18
Erstellt 7-Sep-15
119 Fotos

Linie 71:
Seit 14. Februar 1907 verkehrt die Linie 71 mit wenigen, kurzen Unterbrechungen vom Ring über den Rennweg und die Simmeringer Hauptstraße bis zum Zentralfriedhof.
Die stadtseitige Endstation wurde immer wieder (teilweise nur geringfügig) geändert:
14. Februar 1907 - 9. September 1940: Walfischgasse
10. September 1940 - 15. Oktober 1969: Schellinggasse
16. Oktober 1969 - 8. Dezember 2012: Schubertring (Christinenschleife)
9. Dezember 2012 - dato: Schottenring, Börse
Die stadtauswärtige Endstation lag stets beim Zentralfriedhof, 3. Tor.
Nur vom 31. Mai 1996 bis 8. Dezember 2012 wurde die Linie 71 bis Kaiserebersdorf verlängert.
Dachsignal Linie 71 Version 1Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71Linie 71

Kategorien & Schlüsselwörter
Kategorie:Transport
Unterkategorie:Züge
Details zu Unterkategorie:
Schlüsselwörter:Bim, Linie 71, Straßenbahn, Tram, Tramway, Wien, Wiener Linien, Wiener Stadwerke, Wiener Verkehrsbetriebe, Wienerlinien