Thank you for your patience while we retrieve your images.
Besucher 432
Geändert 8-Apr-18
Erstellt 12-Jul-15
154 Fotos

Die Linie D verkehrte vom 22. Dezember 1956 bis 31. Dezember 1983 an Werktagen von Nußdorf über Heiligenstädter Straße, Porzellangasse, Ring und Prinz-Eugen-Straße zum Südbahnhof. An Sonn- und Feiertagen verkehrten bis 28. September 1973 auf dem Streckenteil Ring - Nußdorf die Linie 36, auf dem Streckenteil Schwarzenbergplatz - Südbahnhof die Linie 69. Ab 30. September 1973 wurden die Linien 36 und 69 jeweils in D-Strich umbenannt.
Ab 2. Jänner 1984 verkehrte die Linie D auch an Sonn- und Feiertagen durchgehend von Nußdorf bis Südbahnhof.
Ab 9. Dezember 2012 wurde die Linie D von der Schleife Südbahnhof zum neu eröffneten Hauptbahnhof verlängert.
Dachsignal Linie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie DLinie D

Kategorien & Schlüsselwörter
Kategorie:Transport
Unterkategorie:Züge
Details zu Unterkategorie:
Schlüsselwörter:Bim, Linie D, Straßenbahn, Tram, Tramway, Wien, Wiener Linien, Wiener Stadwerke, Wiener Verkehrsbetriebe, Wienerlinien